Kräuter/Phytotherapie

Wie in der chinesischen Ernährungslehre haben verschiedene Heilkräuter unterschiedliche Wirkungen. Sie können wärmend, kühlend, adstringierend (zusammenziehend), befeuchtend, trocknend, aufwärts und abwärts gerichtete Wirkungen auf verschiedene Organfunktionskreise haben und diese entsprechend ausgleichen und harmonisieren (heilen).

In meiner Praxis arbeite ich mit heimischen Kräutern, da diese von unseren Tieren in aller Regel gut vertragen werden und sicher zu beziehen sind. Zur Anwendung kommen entweder Teezubereitungen oder Tinkturen, denen der Alkohol entzogen wurde, um sie für die Tiere auch über einen längeren Zeitraum verträglich zu machen.